Martinus-Kindergarten

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Tagesablauf

Unsere Kita
 
 

Ein Tag in der St. Martinus
Kindertagesstätte


Allgemein

 

07:30 – 12:30 Uhr
14:30 – 16:00 Uhr

Zeiten für Kindergartenkinder

07:30 – 16:30 Uhr

Zeit für Tagesstättenkinder

07:30 – 14:30 Uhr

Zeit für Blockkinder

 
 
 
 
 
 

A    Tagesablauf in der Klabauter-, Wasserflöhe- und Piratengruppe

Der Vormittag

 

7:30 Uhr

Die ersten Kinder kommen und treffen sich in der „Frühgruppe“

8:00 – 8:30 Uhr

Nach und nach kommen alle Kinder.
Sie gehen in ihre Gruppe und beginnen den Tag mit dem Freispiel.
Damit die Kinder auch in der Halle spielen können, schließen wir um 8:30 Uhr die Eingangstür ab. Das Gartentor wird um 9:00 Uhr abgeschlossen.
Bitte klingeln Sie, wenn Sie später kommen. (in Ausnahmefällen)

8:00 – 11:00 Uhr

Im Freispiel können die Kinder wählen, was, wo und mit wem sie spielen wollen.
Bei den Wasserflöhen findet um 9.00 Uhr ein Morgenkreis statt.
Die pädagogischen Mitarbeiterinnen sind Ansprech- und Spiel-partner, geben Anregungen, beobachten und bieten Aktivitäten an. Dazu gehören Turnen, Basteln, Singen, Vorlesen, Nach-draußen-gehen und Vieles mehr.
Als Spielräume stehen den Kindern der Gruppenraum, ein Nebenraum, die Halle, der Garten und der Bewegungsraum zur Verfügung.

Am Vormittag

In der Regel treffen sich die Kinder am Ende des Vormittags in einem Gruppenkreis.
Hier wird miteinander gesungen, gespielt oder etwas zu einem Thema kindgerecht erarbeitet.

ca. 11:45 Uhr

Mit den Erziehern gehen die Kinder gemeinsam in unser Außengelände, um frische Luft zu schnappen und um sich auszutoben.

 
 

Am Nachmittag

 

12:15 – 12:30 Uhr

Die Kindergartenkinder werden abgeholt.

12:30 – 13:00 Uhr

Die Kinder aus der Tagestätte und dem Block essen gemeinsam in ihren jeweiligen Gruppen zu Mittag.

13:00 – 14:00 IUhr

Die Eingangstür wird für 1 Stunde geschlossen.
Jetzt beginnt die Ruhephase im Haus, in der die jüngeren Kinder „ins Bett“ gebracht werden und die älteren Kinder gemeinsam mit den Erziehern eine ruhige Stunde verbringen.

14:00 – 16:00 Uhr

Wir freuen uns über die Kindergartenkinder, die jetzt wieder kommen. Am Nachmittag bietet sich die Gelegenheit in kleinen Gruppen zu spielen und an Nachmittagsangeboten und AGs teil zunehmen.Im wöchentlichen Wechsel sind am Nachmittag 2 Gruppen geöffnet.
– Die Blockkinder müssen ab 14.00 – 14.30 Uhr abgeholt werden.
– Die Tageskinder können ab 14.00 – 16.30 Uhr abgeholt werden.

16:00 Uhr

Die Kindergartenkinder werden wieder abgeholt.

16:30 Uhr

Die Kindertagesstätte schließt.

 
 

B        Tagesablauf in der Seebärengruppe "Nestgruppe"

Der Vormittag


 

7.30 h

Ankommen in der Seebärchengruppe
Nach und nach kommen alle Kinder und beginnen den Tag mit dem Freispiel. Es gibt allerhand zu entdecken und auszuprobieren. Die pädagogischen Mitarbeiterinnen sind Ansprech- und Spielpartner.
Damit die Kinder der anderen Gruppen auch in der Halle spielen können, schließen wir ab 8.30 h die Eingangstür ab. Bitte klingeln Sie, wenn Sie ausnahmsweise später kommen.

ca. 8.30 h

Wir versammeln uns zum Morgenkreis
Diese Zeit ermöglicht den Kindern ein konzentriertes Mitmachen und Agieren.
Wiederkehrende Rituale geben Ihrem Kind Sicherheit. Der Kreis bietet die Möglichkeit die Gruppe als Ganzes wahrzunehmen: „Wer ist da, wer fehlt, …"
Hier lernt Ihr Kind die ersten Lieder, Fingerspiele und eventuell die ersten Singspiellieder kennen. Über Mimik, Gestik und Bewegung kann sich Ihr Kind mitteilen und seinen Wortschatz erweitern.


9.00 h

gemeinsames Frühstück
Genaueres siehe unter Punkt Frühstück

ca. 9.30 h

bis

ca. 11.45 h

Das Freispiel geht weiter
Die pädagogischen Mitarbeiter geben Anregungen, beobachten und bieten entsprechend nach Entwicklungsstand und Interesse Aktivitäten an.
In dieser Zeit gehen wir auch gemeinsam mit der Gruppe ins Außengelände, um frische Luft zu schnappen und weitere Entdeckungsanreize zu geben.
Benötigt Ihr Kind in dieser Zeit einen kleinen Erholungsschlaf, besteht die Möglichkeit im Nebenraum zu ruhen.

 
 

In der Mittagszeit

 

11.45 h bis
ca.12.20 h

Gemeinsames Mittagessen
Genaueres siehe unter Punkt Mittagessen

12.20 h – 12.30 h

Die Kindergartenkinder werden abgeholt


12.30 h – 14.00 h

Nach Bedarf gehen wir mit Ihrem Kind ruhen.
Die Dauer des Mittagsschlafes richtet sich nach Schlafbedarf und der mit Ihnen getroffenen Absprache.

Zwischen 13.00 h – 14.00 h ist die Eingangstür geschlossen, da die Kinder der anderen Gruppen ebenfalls ruhen und unsere Eingangshalle sehr hallt.

 
 

Am Nachmittag

 

14.00 h – 14.30 h

Die Blockkinder werden abgeholt

14.00 h – 16.30 h

Die verbleibenden Kinder können im Gruppenraum oder im Außengelände weiter spielen.
Die pädagogischen Mitarbeiter sind weiterhin Ansprech- und Spielpartner.

Innerhalb dieses Zeitraumes haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind abzuholen.

16.30 h

Die Kindertagesstätte schließt.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü